Kindergarten "An der Drachenwiese"
Kita-Förderverein sorgt für eine gesunde Mittagspause im Rathaus
Im Rahmen des Gesundheitstages im Rathaus bereitete der Förderverein gemeinsam mit den Kindern zwei verschiedene Suppen zu, um somit für das leibliche Wohl der Angestellten zu sorgen.
Kochen für das Rathaus
Ki-Ka-Karneval, das ist ein schönes Leben...
...unter diesem Motto feierten unsere kleine Narren und Närrinnen eine bunte Faschingsfeier. Polizisten, Löwen, Eiskönniginnen und Prinzessinnen trafen sich um halb neun in der Eingangshalle, um sich mit fröhlichen Liedern und Spielen auf das Fest einzustimmen.
Anschließend konnten die Kinder in der Disco tanzen und das tolle Buffet stürmen, das von unseren Eltern gesponsert wurde. Zum Abschluss spielten die Erzieherinnen den Kindern einen lustigen Sketch vor.
Wanja

Es klopft bei Wanja in der Nacht

Ein gruppenübergreifendes Theaterprojekt
Ein wunderschönes Bilderbuch von Wanja und seinen tierischen Besuchern war der Auftakt für unser Projekt. Mit viel Freude und Engagement haben Kinder und Erzieherinnen an der Umsetzung gearbeitet. Gemeinsam wurde am Bühnenbild gewerkelt, Kostüme geschneidert und Requisiten gebastelt. Es entwickelte sich ein Theaterstück, in dem jedes Kind eine Rolle fand und mit Leben füllte. Um dies schöne Erlebnis mit anderen zu teilen, haben alle Akteure ihre Familien zu einer Aufführung eingeladen. An diesem sicher aufregenden Tag sind viele Theaterfreunde der Einladung gefolgt und haben, zur Freude der Kinder, nicht mit Applaus und Lob gespart.
Wanja

Maulwurfgruppe

Passend zur bevorstehenden Karnevalszeit haben die Kinder der Maulwurfgruppe eine kleine Themenreihe zum Bilderbuch "Die dumme Augustine" erarbeitet. Mit viel Freude und Kreativität haben sie die Figuren der Geschichte lebensgroß gebastelt und verschiedene Aktionen zum Buch durchgeführt.
Die dumme Augustine

Löwenzahngruppe

In der Malwerkstatt der Löwenzähne war heute mal wieder richtig was los. Mit bunten Farben und verschiedenen Malwerkzeugen wurde fleißig gearbeitet. Die Kinder erfuhren dabei wie sich Fingerfarbe anfühlt, auf welche Art und Weise sie verarbeitet werden kann, wie sie sich mit anderen Farbtönen vermischt und wie neue Farbtöne entstehen.
Die Löwenzahnkinder malen

Froschgruppe

Seit einigen Wochen kommen zwei Handpuppen -die Hexe Knickebein und der Kasper- die Kinder der Froschgruppe immer mal wieder in den gemeinsamen Morgenkreisen besuchen. Die Hexe brachte den Kindern viele spannende, kniffelige und lustige neue Spiele mit. Der Kasper, der durch einen Zauber der Hexe seinen klugen Verstand verlor, konnte durch die Erfüllung verschiedenster Aufgaben und Rätsel wieder in den schlauen Kasper zurück verwandelt werden. Darüber hinaus begleiteten auch Aktionen im kreativen Bereich die Kinder wie z.B. mit dem Gestalten von Zauberbildern, Hexenpuppen und Holzfliegenpilzen.
Hexe Knickebain und der Kasper

Nikolaus komm in unser Haus...
...so klang es in der Woche vom 3.-6. Dezember 2018 aus dem liebevoll geschmückten Nikolauszimmer in der Tageseinrichtung "An der Drachenwiese". Die Familien der Frosch, -Maulwurf,- und Marienkäfergruppe trafen sich jeweils an einem Nachmittag, um den Nikolaus aus dem Wald abzuholen. Mit verschiedenen stimmungsvollen Liedern bereiteten die Kinder dem besonderen Gast eine große Freude. Der Nikolaus bedankte sich bei ihnen mit ganz persönlichen Beschreibungen ihrer Stärken und Vorlieben und überreichte jedem Kind eine kleine Überraschung. Auch die Eltern freuten sich, von ihren Kindern ein selbst gestaltetes Weihnachtsgeschenk zu bekommen. Zum Abschluss der Nikolausfeier luden die weihnachtlich dekorierten Tische die Kinder, Eltern und Erzieherinnen ein, die besinnliche Feier in gemütlicher Runde mit selbst gebackenen Plätzchen, Glühwein und Kakao ausklingen zu lassen.
Unsere Nikolausfeiern

St. Martin

Am 8. November versammelten sich die Familien und Kinder unserer Tageseinrichtung auf dem Parkplatz der Steverhalle, um dort die Geschichte des heiligen Sankt Martin lebendig werden zu lassen. Die vielfältigen, leuchtenden Laternen der Kinder wurden in verschiedenen traditionellen und modernen Liedern in den Mittelpunkt gestellt. Das Highlight für die meisten Kinder war natürlich St. Martin, der mit seinem Pferd sofort die Aufmerksamkeit der Kinder auf sich zog. Die angehenden Schulkinder haben in den letzten Wochen das St. Martinsspiel eingeübt und stolz dem Publikum vorgeführt. Inmitten unseres bunten Laternenumzugs liefen alle Kinder mit ihren Familien fröhlich in unseren Garten. Am Sandkasten zeigten die Kinder ihren Eltern, wie begeistert sie in den letzten Wochen die vielen verschiedenen Laternen- und Sankt-Martinslieder gelernt haben. Anschließend wurden die von den Eltern selbst gebackenen Brezeln verteilt. Den schönen Abend ließen die Kinder mit ihren Eltern bei Kakao und Glühwein gemütlich ausklingen.
St.Martin

Kartoffelkönig

In den letzten Wochen haben die Kinder die Geschichte vom Kartoffelkönig kennengelernt und dazu Bilder gemalt, die Gruppenwand gestaltet und Figuren gebastelt, mit denen sie die Geschichte nachgespielt haben. Es war ein großer Anreiz für die Kinder, die dickste Kartoffel mit in den Kindergarten zu bringen und daraus einen Kartoffelkönig zu basteln. Zum Abschluss haben wir gemeinsam mit den Kindern und Eltern Reibeplätzchen mit Apfelmus zubereitet und mit Appetit gegessen.
Kartoffelkönig

Unsere Kennenlernfeste

Ende August fanden die Kennenlernfeste in den Gruppen statt.
Bei strahlendem Sonnenschein wurden unsere Kinder zu kleinen Forschern und Entdeckern. Seifenblasen, eine Wasserstation, Murmelspuren mit Wasserfarben und Geschicklichkeitsspiele, luden zum Experimentieren ein. Kaffee, Kekse und leckere Hot-Dogs standen zur Stärkung bereit. Zum Abschluss haben wir uns alle gemeinsam zu lustigen Spielen getroffen.
Unsere Kennenlern-Feste

© KIGA "An der Drachenwiese" | Datenschutzerklärung | Impressum